Musikalische Autorenlesung "YANKO" 

 

Anžy Heidrun Holderbach liest aus ihrer Roman-Serie "YANKO - Die Geschichte eines Roma", "YANKO II - Baro Mangipe", "YANKO III - Dromenca" und "YANKO IV - Sunrise".

 

Anžy Heidrun Holderbach liest aus ihrer Roman-Serie "YANKO - Die Geschichte eines Roma", "YANKO II - Baro Mangipe", "YANKO III - Dromenca" und "YANKO IV - Sunrise". Holderbachs Text- und Musikauswahl schafft einen stimmungsvollen Rahmen, welcher die Welt der Roma, und ganz besonders ihrer Romanhauptfigur Yanko dem Zuhörer auf eine interessante und berührende Art zugänglich macht. Alles in allem verspricht das Programm viel Raum zum Mitfühlen und fesselnde Einblicke in das Leben des Roma Yanko, der sich permanent auf der Suche nach seinem wahren Zuhause und dem persönlichen Glück befindet.

 

Die Lesungen von Anžy Heidrun Holderbach sind nicht einfach nur vorgelesene Ausschnitte aus ihren Büchern. Die Textpassagen werden stets durch passend ausgesuchte, themenbezogene Lieder hauptsächlich in Romanes, der Sprache der Zigeuner, geschmückt,  denn Musik gehört zum Leben der Roma, wie die Luft zum Atmen.

 

Anžy Heidrun Holderbachs Autorenlaufbahn begann im Herbst 2006, als sie den ersten Teil von "YANKO" als Drehbuch niederschrieb, darauf folgte im Jahr 2009 ihr Debütroman "YANKO – Die Geschichte eines Roma", Anfang 2010 erschien der Folgeroman "YANKO II – Baro Mangipe", im März 2012 der dritte Band "YANKO III - Dromenca" und schließlich Ende 2014 Nummer vier: "YANKO - Sunrise". Im Jahr 2017 erschien zudem ihr Roman "HOMELESS".

 

Folkloremusik wurde Anžy Heidrun Holderbach bereits in die Wiege gelegt, lernte sie doch schon von Kindesbeinen an diese herrliche Musik zu spielen und auch zu tanzen. Ihre Folkbands TRAVELLERS und GREENGRASS sind mittlerweile weit über die Regionalgrenzen hinaus bekannt. Mittlerweile ist sie außerdem auch als Solokünstlerin mit eigenen Songs erfolgreich unterwegs auf den Konzertbühnen.
Weitere Informationen zu den Büchern finden Sie unter: www.freestyleentertainment.de

 

 

Musikalische Autorenlesung "HOMELESS"

Anžy Heidrun Holderbach ist mittlerweile nicht nur als Musikerin von GREENGRASS, TRAVELLERS und BROTHERS&OTHERS bekannt, sie hat auch als Autorin ihrer mittlerweile vierbändigen Romanserie YANKO Erfolg. Ihr neustes Werk HOMELESS ist Anfang 2017 erschienen und erzählt die packende Geschichte eines aufsteigenden Hollywoodschauspielers, der sich mit einem Obdachlosen am Venice Beach Boardwalk in Los Angeles anfreundet und dadurch in weitreichende Schwierigkeiten gerät.

Zudem hat Anžy dieses Jahr ihre eigens komponierten Songs auf CD aufgenommen. Es ist eine vielseitige, bunte Mischung aus dem Singer/Songwriter Genre. Einflüsse des Irish Folk als auch Gypsyklänge verweben sich zusammen mit Anzys völlig individuellem Stil zu einem harmonischen Ganzen. HOME heißt das Debüt-Album, welches sie komplett selbst aufgenommen und eingespielt hat. Sie beschränkte sich dabei auf das Wesentliche, damit alles authentisch bleibt: Gesang, Gitarre und Flöte.

Die musikalische Lesung wird sich so gestalten, dass Anzy aus ihrem Roman HOMELESS liest und ihre neuen Songs in die Textpassagen einfließen lässt. HOMELESS und HOME als eine spannende und ergänzende Symbiose, die ursprünglich so gar nicht beabsichtigt war.

Anžy Heidrun Holderbachs Romane HOMELESS und YANKO sind im allgemeinen Buchhandel sowie auch online erhältlich. Die CD HOME kann man sowohl an diesem Abend, als auch auf jedem ihrer Konzerte und per E-Mail erwerben. Weitere Informationen zu Buch und CD: www.freestyleentertainment.de 

 

Termine siehe: TOUR

 

Download Foto

 Foto by Uwe Richter